Herzlich Willkommen !


Worüber man spricht:

TOP-Thema: WICKEL


TOP-Thema: FASZIEN

Immer wieder hört und liest man in letzter Zeit von FASZIEN.

Was sind Faszien und wofür sind diese verantwortlich?

 

Faszien sind umgangssprachlich unser Bindegewebe:
ein Netz, welches unsere Muskeln, Knochen, Knorpeln, Gelenke und Blutgefäße zusammen hält.
Bisher wurde diesem Bindegewebe wenig Beachtung geschenkt- zumindest medizinisch und sportlich gesehen...für Damen ist die als Cellulite bekannte Bindegewebs-Schwäche  ja bereits länger ein Thema ;-)
Seit einiger Zeit ist es möglich, die Faszien mittels Ultraschall dazustellen und zu erforschen. Und es zeigt sich, dass die Ursache vieler Schmerzen, die nicht muskulär bedingt sind, in unseren Faszien sitzen.
Spezielle Methoden zum Training und zur Mobilisierung der Faszien können helfen, Verklebungen zu lösen und somit Schmerzen zu lindern.
In der Physiotherapie und Rehabilitation ist dies schon lange bekannt, und fließt selbstverständlich in die Behandlung ein.

Aber auch selbst kann man viel dazu beitragen, sich wohler zu fühlen:
Techniken wie Dehnen, Yoga, Massagen, Shiatsu, Qi-Gong oder das Rollen mit einer Faszienrolle, liefern gute Ergebnisse sowohl in der Schmerztherapie, als auch in der Regeneration und somit Leistungssteigerung für Sportler.
Das TRI-Team steht euch gerne für nähere Informationen zur Verfügung.

 


Februar:
Das Wetter kalt-warm,

Grippe & Co wo man hinschaut...

Wir sehnen uns nach dem Frühling, nach Farben und nach Bewegung ,
möglichst an der frischen Luft.

Spazierengehen, Nordic Walking, Laufen, auch wenn die Sonne nicht vom Himmel strahlt:
mit der richtigen Kleidung ein gutes Mittel, um das Immunsystem zu stärken.

 

Kräfte sammeln, Stress abbauen, Durchatmen: mit den Kursen und Angeboten vom TRI.


TRI  goes Fitness: der Umbau macht´s möglich!
Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Studio Fit complete (ehemals Olympia) in Berndorf, J.F.Kennedyplatz 5

Durch den Umbau ist ein kleiner Gruppen-Gymnastikraum entstanden - dort werden dort von unseren TRI-Trainerinnen
3 Vormittagskurse angeboten!


Information über Kurs-Start-Termine und Anmeldung direkt
im Fitness-Center: 02672 / 85253

Teilnehmerzahl: min. 3 / max. 8


  • Reha Hüfte-Knie spezial: Montag, 9.30 - 10.20 Uhr
    mit Ariella (Physiotherapeutin)
    Reha-Übungen für Hüfte, Knie und Fuß, speziell zum Aufbau nach Verletzungen oder als Weiterführung nach Einzel-Physiotherapie oder Kuraufenthalt .
    Start Jänner 2016. Einzelberatung auf Anfrage ab sofort möglich.

  • Halswirbelsäule- Schultern spezial: Mittwoch 9.30 - 10.20 Uhr
    mit Liesi (Dipl. Wirbelsäulentrainerin)
    Übungen für den oberen Rücken, bei Verspannungen und Schmerzen im Brust- und Halswirbelsäulenbereich, Einschränkungen der Schulterbeweglichkeit

  • Faszientraining : Donnerstag 11.00 - 11.50 Uhr
    mit Karin (Yogatherapeutin)
    Spezielle Übungen zur Lösung verklebter Faszien und Dehnung verkürzter Muskulatur verbessern die Beweglichkeit, steigern das Wohlbefinden und formen die Figur.

Das Angebot basiert jeweils auf 5 er Blöcken,
um einen gezielten Aufbau zu ermöglichen,

und erfolgt in Kleingruppen bis maximal 6-8 Personen,

um auf individuelle Problemstellungen eingehen zu können.

 

Fragen betreffend Inhalte beantworten gerne die TRI- Trainerinnen

 

Auf www.fitnesscenter-olympia.at gibt es noch weitere tolle Angebote zu entdecken!

 

Anmeldung für alle Kurse bitte direkt im Fitness-Center: 02672 / 85253


 

 

Leuchtend und voll Energie:

So strahlend und vielfältig wie die Farben im Spätsommer und Herbst präsentieren sich
die Kurs- und Therapie-Angebote im TRI!

 

 

Yoga und Wirbelsäulenkurse, Qi Gong , Gedächtnistraining, Mediative Spaziergänge oder kraftvolles Smovey-Training im Freien:
hier finden Sie alle "Zutaten" für Ihren persönlichen, schwungvollen Start in den Herbst!

Wählen Sie aus Einzel- oder Gruppentrainings, und informieren Sie sich über viele neue Angebote:

Alle TRI- Angebote von A-Z finden Sie unter Angebote
Alle Kurse unter Kurse / Seminare

Für nähere Auskünfte kontaktieren Sie bitte unsere TRI-Team-Mitglieder persönlich: Wir freuen uns auf Sie!

Foto: privat (c) ArS


Kann man bei Spazieren gehen und Plaudern etwas lernen?


Man kann!

 

Beim "TRI-Walk & Talk" ergeben sich zwanglos und locker Gespräche zu einem bestimmten Thema- mit ExpertInnen, aber auch untereinander!

Jede/r kann etwas dazu beitragen- jede/r etwas fragen-
jede/r mit Antworten, neuen Ideen und Impulsen nach Hause gehen.


Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!
Bei bestehenden Die Strecke ist durchgehend asphaltiert, 3km lang und hat nur 1 kurze Steigung.
Das Tempo passen wir den TeilnehmerInnen an.
Das Streckenprofil der TRI-Strecke finden Sie auf dem Plan der Bewegungsarena beim Bahnhof, und in Streckenplänen der Bewegungsarena, erhältlich im Tourismusbüro in der gesundheitlichen Problemen oder Bedenken bitte um Abklärung mit Ihrem Arzt.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.
Wer sich allerdings Smoveys zum Ausprobieren ausleihen möchte:
bitte um Anmeldung unter: 02672 833 93
(außerhalb der Geschäftszeiten ist auch auf Tonband Anmeldung möglich)
Treffpunkt ist bei jedem Wetter 17 Uhr beim Bahnhof.
Bei wechselhaftem Wetter entscheidet die Mehrheit, ob wir die Runde gehen (bitte jedenfalls um geeignete Kleidung und Schuhe!) -
bei extrem schlechtem Wetter gehen wir dann gemeinsam gleich ins Gasthaus zum  Impuls-Gespräch ;-)

Walk & Talk startet in Berndorf wieder im Frühjahr 2016.

Sie können Walk & Talk zu einem Thema Ihrer Wahl auch für Ihren Verein / Ihre Gemeinde buchen!

Nähere Information und Buchung: Ariella Schuler Tel 0664 142  63 06

ariella.schuler@motion-and-more.at
Nähere Informationen zur Idee von Walk & Talk finden Sie auch unter
Kurse und Seminare